Startseite

Lieber Garten- und Blumenfreund!


Haben Sie neben Ihren Gartenglück auch Sorgen mit der vielen Gartenarbeit? Sie brauchen nicht die Lust zu verlieren! Vielleicht ist Ihr Garten falsch angelegt? Wir verfügen über Erfahrungen zur arbeitssparenden Gartenarbeit und zur Erzielung einer guten Ernte.
Der Obst- und Gartenbauverein Burgthann ist Glied in einer Kette, die sich aus über 3.300 Ortsvereinen zusammensetzt. Insgesamt werden vom Landesverband über 544.000 Gartenfreunde beraten, informiert und betreut.
Wir bieten Ihnen für einen ganz geringen Jahresmitgliedsbeitrag: Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten und deren tätige Hilfsbereitschaft, kostenlose Fachberatung bei der Neuplanung und Umgestaltung von Gärten, Fachvorträge aus der Praxis durch Gartenfachleute, praktische Schnitt- und Pflegekurse, leihweise Überlassung von Gartengeräten, Lehr- und Gesellschaftsfahrten.
Wir haben uns die Förderung des Gartenbaus, der Landespflege und des Umweltschutzes zur Erholung in einer schönen Kulturlandschaft und zur Erhaltung der menschlichen Gesundheit zur Aufgabe gemacht. Insbesondere geht es uns um die Freizeitgestaltung, die Naherholung sowie die Heimatpflege. Unser Verein arbeitet gemeinnützig!
Unsere Aufgabe beschränkt sich aber nicht nur auf den Garten! Es ist unsere Pflicht, mit staatsbürgerlichem Verantwortungsbewusstsein dafür zu sorgen, dass die uns umgebende Landschaft nicht verwildert, versteppt oder gar zerstört wird, sondern heil der kommenden Generation erhalten bleibt. Helfen Sie mit, das grüne Gewissen in unserer Gemeinschaft zu stärken. Kommen auch Sie zu unserem Obst- und Gartenbauverein!

Über uns

Im Obst- und Gartenbauverein Burgthann mit derzeit 319 Mitgliedern engagieren wir uns für zahlreiche wichtige Ziele: Gartenkultur, Landesverschönerung, Heimatpflege, Natur- und Umweltschutz. Ein besonderes Anliegen ist es, Kinder und Jugendliche einschließlich der Familien an diese Ziele heranzuführen. Gesellige Veranstaltungen runden das Vereinsleben ab.

Wir bieten neben der Geselligkeit auch Fachvorträge, machen Wanderungen und Reisen und bilden uns damit in vielfältigen Bereichen.

Vielleicht haben auch Sie Freude an diesen Aktivitäten? Dann werden Sie Mitglied beim OGV Burgthann! Mit einem äußerst geringen Mitgliedsbeitrag von jährlich nur 10 € kommen Sie in den Genuß dieser vielfältigen Angebote unseres Vereins. Hier können Sie den Aufnahmeantrag herunterladen.

Ein unentbehrlicher Helfer in allen Gartenfragen ist die Zeitschrift “Der praktische Gartenratgeber”. Probeexemplare erhalten Sie vom Verein oder vom verbandseigenen Gartenbauverlag, Postfach 150309, 80043 München.

Beachten Sie bitte das umfangreiche Vorteilsprogramm für unsere Mitglieder.

Unser gemeinnütziger Ortsverein ist Mitglied im Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Nürnberger Land, sowie im Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V.

Veranstaltungskalender

2020

18. Januar
Samstag
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen, Beginn um 15.00 Uhr im Schützenheim Mimberg (gegenüber dem TSV-Sportgelände).
Zum Abschluss hält Frau Gartenfachberaterin Claudia Übler den Fachvortrag: „Natur im Garten – Natur braucht Vielfalt“, passend zur aktuellen Diskussion zum Insektenschwund und zum Rückgang der Artenvielfalt.
7. März
Samstag
Obstbaumschnittkurs im Garten der evang. Kirche, Kursleiter ist Herr Rüdiger Klähn, Gärtnermeister in Rummelsberg. Er zeigt uns den „richtigen Schnitt“ an Obstbäumen, sowie an einem Weinstock und an Beerensträuchern.
Bei schlechtem Wetter findet im Gemeindehaus eine theoretische Unterweisung statt. Beginn um 14.00 Uhr. Pressearchiv
14. – 17. Mai
Do.-So.
4-Tagesfahrt in den Harz – siehe separates Programm (Veranstaltung findet nicht statt)
2. August
Sonntag
Gartenbegehung in diesem Jahr in Mimberg. Treffpunkt um 9.00 Uhr vor der AWO. Neben dem „Blick über den Gartenzaun“ besuchen wir einige schöne Gärten aus dem Kreis unserer Mitglieder. (Veranstaltung findet nicht statt)
20. September
Sonntag
Herbstausflug nach Tschechien.
Wir besuchen den Bezirk Eger, Marienbad mit den Wandelhallen und Heilquellen, sowie Stift Tepla. Die Geschichte dieses Klosters mit einem sehenswerten Park begann bereits mit seiner Gründung im Jahr 1193. Ein ausführliches Programm wird noch erstellt. (Veranstaltung findet nicht statt)
7. Oktober
Mittwoch
Herbstveranstaltung :
Unser Vereinsmitglied Kurt Bock, Mitarbeiter im Archiv der Gemeinde, erzählt in einem Vortrag wieder Interessantes über die frühere Besiedelung Burgthanns, über die ersten Freihöfe und das ehemalige Wasserschloss in Peunting. Anschließend zeigt uns Horst Bittner bei einem Glas Wein Bilder aus dem Vereinsjahr 2019. Wir treffen uns um 19.00 Uhr im Gemeindehaus an der evang. Kirche. (Über diese Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden)
6. Dezember
Sonntag
Adventsfeier mit Musik, sowie Geschichten und Gedichte zur Vorweihnachtszeit. Beginn um 15.00 Uhr im Saal der Gaststätte „Blaue Traube“. (Über diese Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden)